Anleitung
für den Gebrauch
von Embossing-Pulvern


NEU:  Hier finden Sie eine Produkt-Beschreibung
der Embossing-Pulver als Anleitungs-Film:

Der Begriff -Embossing- kommt aus dem Englischen und bedeutet -Hervorheben-.
Normalerweise wird ein Muster in ein Papier von der Rückseite nach vorne gedrückt oder geprägt.
Durch den Einsatz der Embossing-Pulver erhalten Sie ebenfalls diesen plastischen Effekt,
jedoch sehr viel einfacher und unkomplizierter.


Produkt-
Bezeichnung
Durch Wärmeeinwirkung schmelzendes Kunststoff-Pulver.
Zum Stempeln in Verbindung mit Pigment-Stempelkissen anzuwenden, für künstlerische Gestaltungen vielfältig einsetzbar.
Anwendungs-
Bereiche
für die
Stempel-Technik:
Nachdem der Stempel-Abdruck aufgestempelt wurde, streuen Sie großzügig das Embossing-Pulver darüber.
Ein Teil des Pulvers haftet auf dem Stempel-Abdruck, überschüssiges Pulver schütten Sie wieder zurück in die Dose.
Durch Erhitzen auf ca. 120°C schmelzen Sie das Pulver zu einer plastisch erhabenen Schicht.
Zum Schmelzen verwenden Sie an besten ein Heißluftgebläse.
Falls dieses nicht vorhanden ist, können Sie auch die Hitze mit Hilfe eines Toasters oder eines Backofens erzeugen.
Ein normaler Haarfön erzeugt nicht die benötigte Wärme und ist in sofern nicht geeignet.
Anwendungs-
Bereiche
für
künstlerische
Techniken:
Setzen Sie neue Effekte ein bei
- der Oelmalerei
- der Glasmalerei (z.B. Window-Color)
- Sandbildern
- Schnee-Kugeln
- Klebe-Techniken
Gerade mit den effektvollen metallischen Embossing-Pulvern können Sie faszinierende Ergebnisse unter Verwendung verschiedenster Ausgangs-Materialien erzielen.
Anwendungs-
Bereiche
für die
Schablonier-
Technik
Bei der Schablonier-Technik können Sie ebenfalls die verschiedenen Embossing-Pulver einsetzen.
Sie sollten jedoch etwas zügiger arbeiten, da durch die größeren zu bearbeitenden Flächen die Farben eher abgetrocknet sind und deshalb die Embossing-Pulver nicht mehr haften können.
Eingesetzte
Untergrund-
Materialien
Da das Embossing-Pulver durch die Feuchtigkeit der aufgestempelten oder aufgetragenen Farb-Pigmente haftet, ist die eigentliche Beschaffenheit des Grund-Materials unwichtig.
Sie können mit den richtigen
- Pigment-Stempelkissen
- Embossing-Stiften
- Oelmal-Farbstiften
- Oelmal-Farben
- Handelsüblichen Klebern
das Motiv gestalten.
Das aufgetragene Embossing-Pulver erhitzen Sie und dieses schmilzt - unabhängig von dem verwendeten Untergrund.
Die Haltbarkeit des geschmolzenen Embossing-Pulvers ist natürlich abhängig von der Beschaffenheit des Untergrund-Materials.
Auf Papieren hält das Embossing-Pulver hervorragend, da es durch den Schmelzvorgang sogar etwas in des Material einzieht.
Desgleichen auf Leder, Holz und Moosgummi.
Bem Einsatz auf Textilien beachten Sie bitte, dass nach dem Waschen die entsprechenden Stellen nicht überbügelt werden sollten.
Auf glatten Materialien (z.B. Glas, Fliesen) beachten Sie bitte,
dass das Embossing-Pulver nicht kratzfest ist.
Schmelz-
Vorgang
Durch das Erhitzen auf ca. 120°C schmilzt das Embossing-Pulver normalerweie innerhalb weniger Sekunden.
Dieser Vorgang ist optisch einfach zu erkennen.
Bei dem Einsatz von zu hoher Temperatur oder einer zu langen Hitze-Einwirkung verflüssigt es sich und zerfließt.
Erhitzen Sie deshalb nur sehr kurz bei der richtigen Temperatur.
Sollte jedoch auch nach einigen Sekunden (..oder Minuten) das Embossing-Pulver noch nicht geschmolzen sein (.. und das Papier schon langsam braune Flecken bekommen), ist die Temperatur häufig nicht hoch genug eingestellt.
Trockenzeit Sofort nach dem Schmelzvorgang, nach kurzer Abkühlzeit, ist das Embossing-Pulver ausgehärtet.
Besonderheiten Die jeweiligen Embossing-Pulver haben auch unterschiedliche Anwendungs-Merkmale.
Bitte beachten Sie die Beschreibung bei den einzelnen Pulvern.
Lichtechtheit, Waschbarkeit Embossing-Pulver sind fast lichtecht.
Nach dem Schmelz-Vorgang leicht wasserfest, vorsichtig waschbar.
Reinigung Embossing-Pulver wegwischen oder wegsaugen.
Nach dem Erhitzen bildet das Embossing-Pulver eine feste, plastische und geschmolzene Kunststoff-Schicht.
Sicherheits-
Merkmale
Ungiftig, kindersicher
Aufbewahrungs-
Hinweise
Embossing-Pulver trocken und verschlossen aufbewahren.
Nicht der direkten Sonneneinstahlung aussetzen und bei Zimmer-Temperatur lagern.
Zusätzliche
Hinweise

Hergestellt in USA / Japan

Größe, Gewicht,
Inhalt
Dosen mit 10 oder 50 Gramm Inhalt / Kg Ware.

In Kürze Embossing-Pulver werden nach dem Stempeln oder Schablonieren über das mit Pigmet-Farben hergestellte Motiv gestreut.
Durch Erhitzen auf 120°C schmilzt das Embossing-Pulver und bildet eine erhabene, plastische Schicht.
Ideal für Effekte beim Stempeln, Malen und Schablonieren.


Der
Preis
Die Preise sind unterschiedlich, je nach Ausführung des einzelnen Embossing-Pulvers.


Die Farben entsprechen in etwa den Original-Farbtönen der Embossing-Pulver.
Diese sind auf auf einen 3-farbigen Untergrund (schwarz-weiß-gold) aufgetragen.
Dadurch können Sie bei jeden Abdruck erkennen, ob die einzelnen Farbtöne
den Hintergrund abdecken oder aber transparent durchscheinen lassen.



© Copyright:   Fa. Trend by Team GmbH, Essen, Germany

© Copyright
AGB
Impressum
Datenschutz-
Erklaerung

Stand: 2018-05